Gehe zu…

21. April 2018

Auf frischer Tat in Lokal festgenommen


Nr. 0675
In Charlottenburg nahmen Polizeikräfte der 35. Einsatzhundertschaft und des Abschnitts 24 heute früh drei mutmaßliche Einbrecher fest. Gegen 3.30 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Polizei zu einem Lokal am Stuttgarter Platz, da sie verdächtige Geräusche aus den Räumen des Restaurants gehört hatte. Die eintreffenden Polizisten stellten eine aufgebrochene Ladeluke zum Keller fest und trafen in dem Lokal auf drei Männer, die dabei waren, einen Safe aufzubrechen. Ein weiterer Safe war bereits gewaltsam geöffnet worden. Die Einsatzkräfte nahmen die drei Eindringlinge im Alter von 25, 26 und 39 Jahren fest und stellten verschiedene Werkzeuge sicher. Die Festgenommenen wurden dem Einbruchskommissariat der Direktion 2, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat, übergeben.

Quelle: Polizeimeldung auf der Internetseite der Polizei Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen