Gehe zu…

22. April 2018

Festgefahrenes Charterboot auf dem Ziegelsee freigeschleppt


Waldeck (ots) –

Auf dem Ziegelsee konnten unsere Kollegen gestern ein festgefahrenes Charterboot mit unserem Streifenboot freischleppen. Der Bootsführer war auf dem Weg zum Seehotel Frankenhorst auf eine Sandbank gelaufen. Schäden entstanden zum Glück keine.

Rückfragen zu den Bürozeiten: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern Pressestelle Robert Stahlberg Telefon: 038208/887-3112 E-Mail: presse@lwspa-mv.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern Telefon: 038555576-0

www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen