Gehe zu…

22. April 2018

Bundespolizisten vollstrecken Haftbefehl gegen 25-jährigen „Schwarzfahrer“


Halle (ots) – Am Mittwoch, dem 27. September 2017 vollstreckten Ermittler der Bundespolizei, gegen 15.40 Uhr einen Haftbefehl gegen einen Mann. Der 25-Jährige wurde an seiner Wohnung in Halle angetroffen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Halle vor. Demnach wurde er im Dezember vergangenen Jahres durch das Amtsgericht Merseburg wegen Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe von 900 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 45 Tagen verurteilt. Die Bundespolizisten eröffneten dem Mann den Haftbefehl und nahmen ihn fest. Da er die Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Halle verbracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Romy Gürtler Telefon: 0391-56549-505 E-Mail: romy.guertler@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen